Männerträume. Orientalismus: Odalisken 2018-12-30

Männerträume Rating: 9,2/10 869 reviews

Orientalismus: Odalisken

männerträume

Das Foto zeigt Henri Matisse 1869—1954 , der Dutzende von Odalisken malte, mit Modell in seinem Atelier in Paris. Diese Foto wurde wahrscheinlich in einem amerikanischen Bordell gemacht und zeigt, dass die Damen dort auf entsprechende Kundenwünsche vorbereitet waren. Er sollte damit eine Lawine auslösen. . Bei der Odaliske wurde nun diese klassische Pose in orientalischem Ambiente präsentiert. Das wahrscheinlich wichtigste Sujet der Orientalisten waren die Odalisken - die Haremsdienerinnen. Auch hier lag der Auslöser sicher bei Napoleons Feldzug nach Ägypten der Auslöser.

Next

Orientalismus: Odalisken

männerträume

Bei den Odalisken handelte es sich um reine Männerphantasien, für die man sich die notwendigen Anregungen in Pariser Bordellen besorgte. Einige kamen sicher auch bis in die Bordelle von Tanger, Kairo oder Beirut. Bei all den Odalisken, die nun in den nächsten 100 Jahren zum Teil hält sich das Sujet sogar bis heute folgten sollte man aber nicht vergessen, dass wahrscheinlich keiner dieser Maler jemals einen Harem von innen sah. . . . .


Next

Orientalismus: Odalisken

männerträume

. . . . . .


Next

Orientalismus: Odalisken

männerträume

. . . . . .

Next

Orientalismus: Odalisken

männerträume

. . . . . .

Next

Orientalismus: Odalisken

männerträume

. . . . .

Next

Orientalismus: Odalisken

männerträume

. . . . . .

Next

Orientalismus: Odalisken

männerträume

. . . . .

Next

Orientalismus: Odalisken

männerträume

. . . . . .

Next

Orientalismus: Odalisken

männerträume

. . . . . .


Next